Wettkampfausrichtung und -durchführung

Der zweite große Anwendungsbereich von LSM ist die Wettkampfausrichtung und -durchführung.

Funktionsumfang

  • Definition von Veranstaltungen
    • komfortable Eingabe von Abschnitten, Wettkämpfen, Wertungen und Pflichtzeiten
    • Definition von Wettkampfanlagen für mehrere Veranstaltungen
    • Export der Veranstaltungsdefinition als DSV-6- oder LENEX-3-Datei
    • Import von Veranstaltungsdefinitionen aus DSV-6 oder LENEX-3
    • Duplizieren vorhandener Veranstaltungen
  • Meldungen
    • Einlesen von Meldungen (Personen, Staffeln, Kampfrichter) aus DSV-6 oder LENEX-3 auf Basis einer einzelnen Datei oder eines Verzeichnisses
    • einfache Kombination von mehreren Meldedateien in einen Verein
    • Überprüfung der Meldungen auf Gültigkeit hinsichtlich Geschlecht, Wettkampfnummer, Meldung, Maximalanzahl von Meldungen etc.
    • Schnelles Bearbeiten oder Löschen fehlerhafter Meldungen
    • Zurückweisen von Meldungen, bspw. aufgrund zu hoher Meldezahlen oder anderweitiger Beschränkungen möglich
    • Ausgeben von Meldebestätigungen für einen oder mehrere Vereine gleichzeitig
    • Manuelles Bearbeiten und Ergänzen der Einzel-, Staffel- und Kampfrichtermeldungen
  • Personendaten
    • Verwalten von Daten für Vereine, Personen, Kampfrichter und Trainer
    • Export von Übersichten nach freier Zusammenstellung
  • Meldeergebnis
    • Setzen von Läufen nach verschiedenen Methoden, bspw. nach Meldezeit, Jahrgängen oder zufällig
    • Berechnen und nachträgliches Bearbeiten von Zeitplänen mit nach Wettkampf einstellbaren Pausen nach jedem Lauf sowie Zusatzpausen nach Läufen und Wettkämpfen mit Beschreibung
    • Ausgabe von Startlisten und Meldeergebnissen für einzelne Abschnitte, Wettkämpfe, mehrere Wettkämpfe gleichzeitig oder eine komplette Veranstaltung
    • Ausgabe von Meldungsanzahlen, Zeitplanübersichten, Wettkampffolgen, Deckblättern, Vereinsmeldelisten, Bahnverteilungen je Verein, Trainermeldelisten je Verein und Übersichten zu freien Bahnen
    • Nachträgliches Abmelden von Sportlern
    • Ausgabe von Startkarten für die gesamte Veranstaltung oder einzelne Abschnitte, Wettkämpfe, Vereine oder Sportler mit mehreren Sortiermöglichkeiten und der Ausgabe leerer Startkarten
  • Ergebniserfassung
    • komfortable manuelle Eingabe von Zwischen- und Endzeiten mit schneller Navigation zwischen Veranstaltungen, Abschnitten, Wettkämpfen und Läufen
    • Anpassung des Einlaufs auf Basis von Zielrichterentscheiden mit automatischer Festlegung des korrekten Einlaufs und Zeitangleichung
    • komfortable Bearbeitung von Disqualifikationen mit anpassbaren Disqualifikationstexten und einfacher Ersetzung von Platzhaltern

geplante Funktionen

  • Übernahme von Zeiten aus Zeitmessanlagen
  • Protokollfunktionen mit Auswertung nach Standard- und Kombinationswertungen
  • Export von Protokollen und Ergebnisdateien
  • Definition von automatischen Auswahlen für Finals
  • Online-Funktionen (Online-Ergebnisdienst, Livetiming)

Kommentare sind geschlossen.